Veranstaltungen

Qualifizierungsprogramm DIGITALazubi plus - Wiesbaden

4 monatiges Qualifizierungsprogramm einschl. 3 Präsenzveranstaltungen

ab Do, 23. September 2021

Die Blended Learning Schulung richtet sich an alle hessischen Unternehmen. Sie läuft über 4 Monate und umfasst zwei Präsenzworkshops, gecoachte Praxisphasen im Betrieb, webbasierte Selbstlerneinheiten und eine Abschlussveranstaltung. Nach den IHKs Fulda und Frankfurt am Main wird nun ein Qualifizierungsprogramm gemeinsam mit der IHK Wiesbaden durchgeführt. 1.Auftaktveranstaltung:

LERNBEGLEITUNG im digitalen Wandel

Online-Veranstaltung

ab Mo, 18. Oktober 2021

Heranführung an die Rolle der Lernbegleitung -Q 4.0 Training aus dem Projekt NETZWERK Q 4.0 für Ausbilderinnen und AusbilderIn der Qualifizierung „Lernbegleitung im digitalen Wandel" entdecken Sie Ihre eigene Rolle als Ausbilderin bzw. Ausbilder neu. Sie erfahren, welches Handwerkszeug und Mindset Sie in der digitalen Lern- und Arbeitswelt benötigen, um...

SAFETY FIRST: Was Ausbildungspersonal über IT-Sicherheit wissen sollte!

Online-Veranstaltung

ab Mi, 10. November 2021

INHALT: Mit der Digitalisierung verändern sich die Anforderungen an die Berufsausbildung. Neue Technologien bringen dabei neue Chancen, aber auch Herausforderungen und Risiken mit sich. Insbesondere das Thema IT-Sicherheit spielt eine wichtige Rolle, um unternehmerische Daten und die Funktionsfähigkeit der IT-Systeme zu schützen.

WARENEINGANG IN DER LOGISTIK: Wie Sie sich und Ihre Azubis auf den digitalen Wandel vorbereiten

KASSEL

ab Mi, 2. Februar 2022

INHALT: Die voranschreitende Digitalisierung in der Lagerlogistik betrifft unteranderem Softwares, neue Technologien und die Arbeitsabläufe im Wareneingang. Mit den veränderten Prozessen gehen neue Anforderungen an die Auszubildenden einher. Für Sie als Ausbilderin und Ausbilder bedeutet dies, die betrieblichen Ausbildungspläne im Rahmen des digitalen Wandels auf ihre Tauglichkeit zu bewerten und anzupassen.

WARENEINGANG IN DER LOGISTIK: Wie Sie sich und Ihre Azubis auf den digitalen Wandel vorbereiten

ONLINE-VERANSTALTUNG

ab Mi, 9. März 2022

INHALT: Die voranschreitende Digitalisierung in der Lagerlogistik betrifft unteranderem Softwares, neue Technologien und die Arbeitsabläufe im Wareneingang. Mit den veränderten Prozessen gehen neue Anforderungen an die Auszubildenden einher. Für Sie als Ausbilderin und Ausbilder bedeutet dies, die betrieblichen Ausbildungspläne im Rahmen des digitalen Wandels auf ihre Tauglichkeit zu bewerten und anzupassen.