WISY@KI – Dein persönlicher Weiterbildungsscout

Laufzeit

01.09.2021 bis 31.08.2022

Förderung

Das Projekt WISY@KI ist einer der Gewinner im Innovationswettbewerb INVITE und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Ziele

Ziel von WISY@KI ist es, ein KI-unterstütztes Matching von Kurssuche und abgebildeten Weiterbildungsangeboten unter Einbezug von Biographie und Kompetenz der Bildungssuchenden zu entwickeln und dieses auf den Weiterbildungsportalen der Länder Schleswig-Holstein und Hessen umzusetzen.

Suchende erhalten einen individualisierten Bildungspfad, in den neben Empfehlungen für passende Weiterbildungsangebote alternative Bildungswege, Förder- und Beratungsinformationen einfließen. Diesen Bildungspfad können Suchende, Personalverantwortliche in Unternehmen oder Beratungspersonen in einem Account hinterlegen, jederzeit abrufen und so fortlaufend personalisierte Empfehlungen generieren.

Als persönlicher "Scout" macht WISY@KI Bildungsinformationen transparenter und auffindbarer und steigert so die passgenaue Teilnahme an berufsbezogener Bildung und Qualifizierung.

Zielgruppe

Beschäftigte und Personalverantwortliche hessischer und schleswig-holsteinischer Unternehmen, die Angebote der beruflichen Weiterbildung wahrnehmen möchten.

Partner

Kooperationspartnerinnen und -partner:

  • Weiterbildung Hessen e. V.
  • Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V.
  • Volkshochschule der Stadt Pinneberg e. V.
  • Technische Hochschule Lübeck, Institut für interaktive Systeme
  • Ver.di-Forum Nord gGmbH

Weitere Partnerinnen und Partner:

  • Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
  • W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gGmbH
  • Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz
  • Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Inhalte/Leistungen

  • Vernetzung der Weiterbildungsdatenbanken der Länder Hessen und Schleswig-Holstein
  • Entwicklung einer Struktur zur Erfassung der Kompetenzen und Präferenzen der Suchenden, um diese intelligent mit den Bildungsangeboten der Datenbanken abzugleichen
  • Bereitstellung eines individuellen Bildungspfades im Benutzerprofil der Suchenden, über den Empfehlungen für passende Weiterbildungsangebote generiert werden und alternative Bildungswege, Förder- und Beratungsinformationen einfließen

Weiterführende Informationen finden Sie hier.