Netzwerk Q 4.0: Digitale Tools und Apps für die Ausbildung

in Kassel

Fr, 11. September 2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Praxisprojekt
inklusive individuelle Betreuung am 23.09.2020/24.09.2020 (1 1/2 Stunden)
Di, 06. Oktober 2020, 10:00 - 17:30 Uhr

Karthäuserstr. 23, 34117 Kassel // Raum 1.03

Trainerin: Dr. Maja Bärenfänger

Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen.

Logo BWHW2016 RGB 160506   0001

 

BESSER LERNEN: Digitale Tools und Apps für die Ausbildung

 

ZIELGRUPPE: Betriebliche Ausbilderinnen und Ausbilder aller Branchen.

KOSTEN: Es werden keine Teilnehmerbeiträge erhoben. Die Finanzierung erfolgt aus öffentlichen Mitteln.

 

INHALT & ZIELE:

An digitalen Tools und Apps kommt man in der beruflichen Ausbildung nicht mehr vorbei. Welche Tools eignen sich und welche Einsatzmöglichkeiten sind in der Ausbildung sinnvoll? In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick über ausgewählte digitale Tools und können diese praktisch ausprobieren. Im Austausch verschaffen Sie sich Klarheit über den Aufwand und Mehrwert und entwickeln Ideen, wie Sie in Ihrem Unternehmen diese gewinnbringend in die Ausbildung integrieren können. Im Rahmen einer Praxisphase begleiten wir Sie – auch durch individuelle Beratung – bei der praktischen Umsetzung eines ersten Anwendungsszenarios.

 

MATERIALIEN: Bitte einen Laptop oder Tablet mitbringen, wenn Sie keinen besitzen, dann kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner.

 

HINWEIS: Bitte teilen Sie uns eventuelle Lebensmittelunverträglichkeiten/-allergien und oder vegetarische bzw. vegane Präferenzen mit. Nutzen Sie hierfür bitte das Feld "Sonstiges / Anmerkungen" bei Ihrer Anmeldung.

 

REGIONALER ANSPRECHPARTNER:

Matthias Jung, jung.matthias@bwhw.de, Telefon: 0561/1091429

zurück zur Übersicht