Schulung Train-the-Trainer "Digitale Kompetenzen für Auszubildende"

Projekt DIGITALazubi

Mi, 27. März 2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Montag, 8. April 2019, 9:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 10. Mai, 9:00 - 17:00 Uhr

Bildungshaus Bad Nauheim, Parkstraße 17, 61231 Bad Nauheim

Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen.

Automatisierung, Digitalisierung und Vernetzung via Internet sind zukünftig branchenübergreifend von Bedeutung. Von digitaler Kundenverwaltung bis zu 3-D-Bauplänen auf dem Tablet – der Umgang mit vernetzten digitalisierten Lösungen wird in allen Branchen zur alltäglichen Aufgabe. Gleichwohl werden digitale Grundkompetenzen bislang weder in den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen noch regelhaft in der betrieblichen Ausbildung vermittelt. Das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. hat deshalb – basierend auf einem Konzept des ABB Ausbildungszentrums Berlin gGmbH und der k.o.s. GmbH – eine berufsübergreifende Zusatzqualifizierung entwickelt und erfolgreich erprobt. Auszubildenden werden hier grundlegende digitale und überfachliche Kompetenzen vermittelt, um die berufliche Handlungsfähigkeit in der digitalisierten Arbeitswelt zu fördern. Die Zusatzqualifikation folgt dem Blended-Learning-Ansatz und besteht aus vier Präsenzworkshops und drei Selbstlernphasen. Die Auszubildenden arbeiten mit einer Lernplattform und führen eigenständig ein betriebliches Praxisprojekt durch.

In einer dreitägigen Schulung möchten wir Ausbilderinnen und Ausbilder in Betrieben, überbetrieblichen Ausbildungszentren und freien Trainerinnen und Trainern das Konzept und die Materialien der Zusatzqualifikation vermitteln.

Ziel der Schulung ist, dass die Teilnehmenden selbständig die Zusatzqualifikation mit ihren Auszubildenden in ihrem betrieblichen Kontext umsetzen können. Hierfür erhalten die Teilnehmenden alle Materialien sowie einen Zugang zur Lernplattform. Die Schulung ist kostenfrei.

zurück zur Übersicht